Schalke Fanclub Korbach

Wappen
Informationen zur Kartenbestellung sowie zum Sommerfest erhaltet ihr im Mitgliederbereich oder im letzten Rundbrief.

Unser Fanclub wurde 1984 gegründet und hat heute über 200 Mitglieder. Wir sind Mitglied im SfcV unter der Nummer 9.

Wir fahren zu fast jedem Heimspiel des FC Schalke 04 mit einem Bus nach Gelsenkirchen.

Hinterlasst uns gerne einen Gruß im Gästebuch!

01.10.2021 - 03.10.2021 FC Schalke 04 - FC Ingolstadt 04

22.10.2021 - 24.10.2021 FC Schalke 04 - Dynamo Dresden

05.11.2021 - 07.11.2021 FC Schalke 04 - SV Darmstadt 98

News vom FC Schalke 04

Henning Matriciani unterschreibt Lizenzspielervertrag
Ein weiteres Talent hat den Sprung aus der U23 zu den Profis geschafft: Henning Matriciani hat einen Lizenzspielervertrag bei den Knappen bis zum Ende der Saison 2023/2024 unterschrieben. Der 21-Jährige gehört bereits seit einigen Wochen zum festen Bestandteil des Teams von Chef-Trainer Dimitrios Grammozis.

Fanshops und ServiceCenter am Mittwoch für einige Stunden geschlossen
Wichtige Information für alle Fans-Besucher: Am Mittwoch (29.9.) schließen die S04-Fanshops an der Geschäftsstelle und in der Gelsenkirchener Innenstadt sowie das ServiceCenter aufgrund einer internen Veranstaltung für einige Stunden.

Direktanfragen für das Spiel gegen den FC Ingolstadt 04 geöffnet
Für sein fünftes Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am Sonntag (3.10.) bietet der FC Schalke 04 erneut allen Fans, die bei der ersten Kartenverteilrunde keine Tickets erhalten haben, ab sofort die Möglichkeit, eine Direktanfrage für die restlichen freien Sitzplätze zu stellen, die nach Ablauf der Buchungsfrist nicht abgerufen wurden. Die Anfrage ist ab sofort geöffnet.

S04-Leihspieler erleben unerfreuliches Wochenende
Während die Königsblauen einen 2:0-Auswärtssieg in Rostock feiern konnten, verlief das vergangene Wochenende für die sieben Leihspieler des S04 alles andere als erfolgreich. schalke04.de fasst wie gewohnt das sportliche Geschehen zusammen.

Simon Terodde fehlt nur noch ein Treffer zum Zweitliga-Torrekord
Mit seinen Zweitliga-Toren 151 und 152 hat Simon Terodde am Samstag (25.9.) dem 2:0-Auswärtssieg des FC Schalke 04 bei Hansa Rostock seinen Stempel aufgedrückt. Damit fehlt dem Angreifer nur noch ein einziger Treffer, um den Torrekord von Dieter Schatzschneider einzustellen. Dieser hatte zwischen 1978 und 1987 insgesamt 153 Tore in der Zweiten Liga erzielt.

Dimitrios Grammozis: Das 1:0 war der Dosenöffner
Mit 2:0 setzte sich der FC Schalke 04 am Samstag (25.9.) bei Hansa Rostock durch. Nach dem Schlusspfiff blickten Dimitrios Grammozis und der gegnerische Chef-Trainer Jens Härtel auf die 90 Minuten im Ostseestadion zurück. Zu Wort kamen auch Doppeltorschütze Simon Terodde und Dominick Drexler. schalke04.de hat die Aussagen des Quartetts notiert.

DurchGEklickt: #FCHS04 in Bildern
Gelungene Premiere für das neue Ausweichtrikot: 2:0 für den FC Schalke 04 hieß es am Samstag (25.9.) beim Schlusspfiff im Ostseestadion. Eine Galerie zeigt Impressionen von der Partie, in der Simon Terodde beide Treffer erzielen konnte.

Terodde-Doppelpack bei 2:0-Sieg in Rostock
Der FC Schalke 04 hat am Samstag (25.9.) im neuen Ausweichtrikot einen Sieg eingefahren. Im Abendspiel bei Hansa Rostock setzten sich die Knappen mit 2:0 durch. Beide Treffer vor 14.500 Zuschauern im Ostseestadion erzielte Simon Terodde (42., 49.). Der Stürmer liegt damit in der ewigen Zweitliga-Rekordliste nur noch ein Tor hinter Dieter Schatzschneider.

Riss des vorderen Kreuzbandes: Michael Langer wird operiert
Bittere Nachricht für Michael Langer und den FC Schalke 04: Der Torhüter hat sich bei einem Zusammenprall im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Damit wird der Österreicher den Königsblauen mehrere Monate fehlen. Bereits am Sonntag (26.9.) soll der 36-Jährige operiert werden.

Gerald Asamoah war Schütze des letzten S04-Pflichtspieltreffers im Ostseestadion
Nach 4921 Tagen treffen der FC Schalke 04 und Hansa Rostock am Samstag (25.9., 20.30 Uhr) wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. Das bislang letzte Duell stieg in der Rückrunde der Spielzeit 2007/2008 in der VELTINS-Arena – Königsblau gewann dank eines Treffers von Halil Altintop mit 1:0. Im Hinspiel jener Saison im Ostseestadion hieß der Schalker Torschütze Gerald Asamoah. Der Name des heutigen Leiters Lizenz kommt in den Zahlen, Daten und Fakten zur anstehenden Partie gleich zweimal vor.