Schalke Fanclub Korbach

Wappen
Informationen zur Kartenbestellung erhaltet ihr im Mitgliederbereich oder im letzten Rundbrief.

Unser Fanclub wurde 1984 gegründet und hat heute über 200 Mitglieder. Wir sind Mitglied im SfcV unter der Nummer 9.

Wir fahren zu fast jedem Heimspiel des FC Schalke 04 mit einem Bus nach Gelsenkirchen.

Hinterlasst uns gerne einen Gruß im Gästebuch!

10.12.2021, 18:30 Uhr FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg

Abfahrten werden bekannt gegeben.

 

16.01.2022, 13:30 Uhr FC Schalke 04 - Holstein Kiel

05.02.2022, 13:30 Uhr FC Schalke 04 - Jahn Regensburg

News vom FC Schalke 04

Sven Piepenbrock: Das wäre eine schöne Geschichte gewesen
Es war ein Duell ohne Chef-Trainer: Da Dimitrios Grammozis und St. Paulis Coach Timo Schultz wegen Covid 19-Infektionen am Samstag (4.12.) nicht an der Seitenlinie stehen konnten, übernahmen bei beiden Clubs die Assistenten das Kommando. Nach dem Schlusspfiff blickten Schalkes Sven Piepenbock und St. Paulis Loïc Favé auf die intensive Begegnung zurück. Auch Martin Fraisl äußerte sich zum Geschehen. schalke04.de hat die Aussagen des Trios notiert.

DurchGEklickt: #FCSPS04 in Bildern
Zweimal der Ex-Knappe Guido Burgstaller, einmal St. Paulis ehemaliger Mittelfeldmann Rodrigo Zalazar: Macht in der Summe einen 2:1-Sieg im Topspiel für die Kiezkicker. Eine Galerie zeigt Bilder aus dem Millerntor-Stadion.

Knappe Niederlage im Topspiel – S04 unterliegt 1:2 beim FC St. Pauli
Der FC Schalke 04 hat das Topspiel am Samstag (4.12.) verloren. Im Millerntor-Stadion setzte sich der FC St. Pauli mit 2:1 gegen die Königsblauen durch. Beide Treffer für den Tabellenführer, der damit den achten Heimsieg im achten Heimspiel der Saison bejubeln konnte, erzielte der Ex-Knappe Guido Burgstaller im ersten Durchgang. Rodrigo Zalazar hatte eine Viertelstunde vor dem Abpfiff verkürzt.

Ehemalige Kiezkicker beim S04, Ex-Knappen im Kader des FC St. Pauli
Wenn der FC Schalke 04 am Samstag (4.12.) um 20.30 Uhr im Millerntor-Stadion gastiert, kommt es auf beiden Seiten zu einigen Wiedersehen. Beim FC St. Pauli spielen drei Ex-Knappen, im Kader der Königsblauen stehen zwei ehemalige Kiezkicker. Und auch zwei S04-Verantwortliche haben in ihrer Karriere das Trikot des FC St. Pauli getragen. schalke04.de listet sie auf und blickt zudem auf weitere spannende Zahlen, Daten und Fakten zum Zweitliga-Topspiel.

PCR-Test bestätigt Covid 19-Infektion bei Peter Knäbel
Nach einem positiven Schnelltest bei Peter Knäbel am Freitag (3.12.) hat ein PCR-Test das Ergebnis am Morgen danach bestätigt: Schalkes Vorstand Sport und Kommunikation hat sich mit Covid-19 infiziert. Er ist doppelt geimpft und zeigt keine Symptome. Unmittelbar nach dem Schnelltest-Ergebnis hatte sich der 55-Jährige bereits in häusliche Isolation begeben, in der er nun verbleibt.

FC St. Pauli: In einem Jahr von Platz 17 bis an die Spitze
Der FC St. Pauli grüßt in der Tabelle mit 32 Punkten momentan von ganz oben – ein krasser Gegensatz zum Vorjahr. Denn nach 15 Spieltagen in der Saison 2020/2021 sah die Welt in der Hansestadt ganz anders aus: Die Kiezkicker waren Vorletzter und hatten gerade einmal zehn Zähler auf dem Konto. Eines hat sich aber nicht verändert: Timo Schultz ist nach wie vor Chef-Trainer der Braun-Weißen.

Topspiel unter besonderen Vorzeichen – Sven Piepenbrock vertritt Dimitrios Grammozis
Der FC St. Pauli und der FC Schalke 04 duellieren sich am Samstag (4.12.) um 20.30 Uhr ohne ihre Chef-Trainer. Denn aufgrund einer Covid 19-Infektion befinden sich sowohl Dimitrios Grammozis als auch Timo Schultz, der Coach der Kiezkicker, in häuslicher Isolation. Den Part an der königsblauen Seitenlinie im Millerntor-Stadion übernimmt Co-Trainer Sven Piepenbrock, unterstützt wird er dabei von Mike Büskens.

Corona-Verdachtsfall: Vorstand Sport Peter Knäbel vorsorglich in häuslicher Quarantäne
Ein routinemäßig durchgeführter Schnelltest hat am Freitag (3.12.) bei Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation, einen positiven Befund auf Covid-19 ergeben. Der 55-Jährige begab sich mit Bekanntwerden des Testergebnisses in häusliche Quarantäne, ist doppelt geimpft und asymptomatisch.

Königsblau kompakt: Alle Infos zu #FCSPS04
Am 16. Spieltag sind die Königsblauen beim FC St. Pauli gefordert. schalke04.de hat alle relevanten Informationen zum Duell am Samstag (4.12., 20.30 Uhr) in Hamburg zusammengestellt.

PCR-Test positiv – Chef-Trainer Dimitrios Grammozis an Covid-19 erkrankt
Der am Donnerstag (2.12.) erfolgte Abstrich bei Dimitrios Grammozis hat einen positiven Befund auf das Covid-19-Virus ergeben. Schalkes Chef-Trainer verbleibt damit vorerst in häuslicher Isolation.