Schalke Fanclub Korbach

Wappen

Unser Fanclub wurde 1984 gegründet und hat heute über 200 Mitglieder. Wir sind Mitglied im SfcV unter der Nummer 9.

Wir fahren zu fast jedem Heimspiel des FC Schalke 04 mit einem Bus nach Gelsenkirchen.

Hinterlasst uns gerne einen Gruß im Gästebuch!

News vom FC Schalke 04

Herzenswünsche beim Saisonabschluss

Für Thomas war es am vergangenen Samstag (18.5.) nicht der erste Besuch in der VELTINS-Arena. Bereits vor zwei Jahren war der Schalke-Fan zu Gast - und auch damals hieß der Gegner VfB Stuttgart. Das Erlebnis mit Schalke hilft! im Jahr 2017 gab Thomas, der damals mit einem Kunstherz beim Spiel der Königsblauen war, Kraft und weiteren Lebensmut – mit Erfolg: Das Match am vergangenen Wochenende konnte er mit einem Spenderherz verfolgen.

Der Beitrag Herzenswünsche beim Saisonabschluss erschien zuerst auf Fußball.

Schalke-Trio im vorläufigen DFB-Kader für U21-EM

Deutschlands U21-Bundestrainer Stefan Kuntz hat am Mittwoch (22.5.) seinen vorläufigen 27-Mann-Kader für die vom 16. bis 30. Juni 2019 anstehende Europameisterschaft in Italien und San Marino bekannt gegeben. Mit Alexander Nübel, Suat Serdar und Cedric Teuchert sind auch drei Schalker unter den Nominierten.

Der Beitrag Schalke-Trio im vorläufigen DFB-Kader für U21-EM erschien zuerst auf Fußball.

Sascha Riether: An jedem einzelnen Tag mit Schalke identifiziert

Beim 0:0 gegen den VfB Stuttgart war Sascha Riether der Mann des Tages. Der 36-Jährige spielte zwar nur kurz, wurde vor, während und nach dem Spiel aber minutenlang gefeiert. Auf schalke04.de spricht der Rechtsverteidiger über das Ende seiner Laufbahn, die Emotionen und Gefühle bei seiner Einwechslung, das Abschiedsgeschenk seiner Mitspieler und seine Pläne für die Zukunft.

Der Beitrag Sascha Riether: An jedem einzelnen Tag mit Schalke identifiziert erschien zuerst auf Fußball.

22. Mai: Hami Mandirali trifft erstmals für den S04

"Er möchte der erste Türke sein, der sich im Ausland durchsetzt." Manager Rudi Assauer formuliert das Ziel, das sich Hami Mandirali 1998 bei seinem Wechsel von Trabzonspor zu Schalke 04 gesetzt hat. Die Knappen sind auf der Suche nach einem torgefährlichen Angreifer, der Nationalspieler soll die Vakanz ausfüllen. Doch die Rechnung geht nicht auf. Erst am vorletzten Spieltag der Saison erzielt der damals 30-Jährige sein erstes Tor für die Knappen und kehrt nach Saisonende wieder in die Türkei zurück.

Der Beitrag 22. Mai: Hami Mandirali trifft erstmals für den S04 erschien zuerst auf Fußball.

Benjamin Stambouli: Aus dem Negativen das Positive ziehen

Mit dem torlosen Unentschieden gegen den VfB Stuttgart am vergangenen Samstag (18.5.) endete für den FC Schalke 04 eine Bundesliga-Saison, die die Königsblauen schnellstmöglich abhaken wollen. Benjamin Stambouli möchte aus dieser verkorksten Spielzeit für den Neustart nach der Sommerpause vor allem das Positive ziehen.

Der Beitrag Benjamin Stambouli: Aus dem Negativen das Positive ziehen erschien zuerst auf Fußball.

Traditionself siegt 6:3 bei Schwarz-Weiß Salz

Am Sonntag (19.5.) trat die Schalker Traditionself vor 1.100 Zuschauern beim SV Schwarz-Weiß Salz im Westerwald an. Dabei konnte der zu Spielbeginn einsetzende starke Regen den Schalker Oldies nichts anhaben, denn in der Partie über 2x40 Minuten schossen sie eine 3:0-Halbzeitführung heraus. Danach kamen die Sonne und die Gastgeber besser ins Spiel und so hieß es am Ende 6:3 für Königsblau.

Der Beitrag Traditionself siegt 6:3 bei Schwarz-Weiß Salz erschien zuerst auf Fußball.

Prominenter Tribünengast beim U19-Derby

Sechs Jahre lang trug Thilo Kehrer das königsblaue Trikot, 2015 führte er die U19 als Kapitän zur Deutschen Meisterschaft. Dass sich der in der vergangenen Saison zu Paris Saint-Germain gewechselte Verteidiger immer noch stark mit dem S04 verbunden fühlt, bewies Kehrer am Montag (20.5.), als er das Halbfinal-Rückspiel der Schalker U19 beim BVB (0:2) als Zuschauer im Stadion verfolgte.

Der Beitrag Prominenter Tribünengast beim U19-Derby erschien zuerst auf Fußball.

21. Mai: Die Eurofighter holen den Pott in den Pott

Dieser Abend ist die Krönung einer sensationellen UEFA-Cup-Saison. Im Guiseppe-Meazza-Stadion zu Mailand triumphiert der FC Schalke 04 am 21. Mai 1997 mit einem 4:1 im Elfmeterschießen über Inter Mailand. Ein Endspiel-Sieg, der sportlich zwar nicht am Reißbrett entsteht, bei dem aber technische Hilfsmittel ebenso eine nicht unerhebliche Rolle spielen wie die berühmte "blau-weiße Wand".

Der Beitrag 21. Mai: Die Eurofighter holen den Pott in den Pott erschien zuerst auf Fußball.

0:2 beim BVB – Königsblaue U19 scheitert im Halbfinale

Die U19 des FC Schalke 04 hat am Montag (20.5.) das Finale um die Deutsche Meisterschaft knapp verpasst. Die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert verlor das Rückspiel beim BVB vor 6.700 Zuschauern – davon 1.300 Anhänger des S04 - mit 0:2. Tobias Raschl brachte die Schwarz-Gelben mit einem verwandelten Foulelfmeter kurz vor der Pause in Führung, Enrique Pena Zauner traf in der zweiten Halbzeit per Freistoßtor zum Endstand.

Der Beitrag 0:2 beim BVB – Königsblaue U19 scheitert im Halbfinale erschien zuerst auf Fußball.

20. Mai: S04 gelingt sofortiger Wiederaufstieg

Die Schmach ist getilgt. Nach dem bitteren Abstieg ein Jahr zuvor in der Relegation gegen Bayer 05 Uerdingen steigen die Schalker mit einem 2:0-Sieg bei Fortuna Köln vorzeitig in die Beletage des deutschen Fußballs auf. Der große Favorit ist seiner Rolle gerecht geworden.

Der Beitrag 20. Mai: S04 gelingt sofortiger Wiederaufstieg erschien zuerst auf Fußball.